Schule fertig… — und nun?

Dann könnte ein Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) oder Bundesfreiwilligendienst (BFD) genau das Richtige für Dich sein!

Bundesfreiwilligendienst (BFD) oder Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ)

Die einzelnen Bestimmungen der Dienste unterscheiden sich nur minimal. Das FSJ richtet sich eher an jüngere Menschen (bis zur Vollendung des 27. Lebensjahres). Bundesfreiwilligendienst ist grundsätzlich für jedes Alter möglich.

Ein Freiwilligendienst (FSJ oder BFD) dauert in der Regel 12 Monate. Der Dienst kann auf maximal 18 Monate verlängert werden.

  • Taschengeld und Verpflegungskosten
  • Soziale Absicherung durch die Einsatzstelle (Kranken‑, Unfall‑, Renten‑, und Arbeitslosenversicherung)
  • 30 Tage Urlaub
  • Projekttage und Seminare
  • Zum Abschluss erhältst du ein qualifiziertes Arbeitszeugnis

  • Du erhältst Klarheit, ob eine Tätigkeit im sozialen Bereich das richtige für dich ist
  • Bei Interesse und Eignung hast du die Chance auf einen anschließenden Ausbildungsplatz zur „Pflegefachkraft“ bei Jung & Alt
  • In jedem Falle bringt ein Freiwilligendienst „Pluspunkte“ bei zukünftigen Bewerbungen und im Lebenslauf

Bei uns kannst du den Alltag in einer sozialen Einrichtung kennenlernen!

Wir bieten dir die Zusammenarbeit mit erfahrenen Fachkräften sowie die  Möglichkeit, dich mit eigenen Ideen aktiv einzubringen. Die begleitenden Seminare dienen zur persönlichen Weiterbildung sowie zum Austausch mit Freiwilligen aus anderen Einsatzstellen. Unser Kooperationspartner ist die Organisation „Internationale Jugendgemeinschaft“ (ijgd) in Bonn.

Unsere Einsatzstellen sind die Tagespflegeeinrichtungen in Marienmünster bzw. Nieheim:

Ansprechperson ist Johanna Multhaup-Koch, Leitung der Tagespflege.
Telefon 05284 942 80 08 (Tagespflege Marienmünster) oder 05274 952 52 00 (Tagespflege Nieheim)

Praktikum

Neben oder anstelle eines Freiwilligendienstes sind auch Praktika bei Jung & Alt möglich.

Ob FOS-Praktikum, Praktika zur Berufsvorbereitung, im Rahmen von Ausbildung oder Studium… — in unseren Einrichtungen kannst erste Eindrücke in das Arbeitsfeld Pflege und Betreuung gewinnen und praktische Erfahrungen sammeln.

Du willst mitmachen oder mehr wissen? Ruf uns an! – Telefon 05284 943 33 – 0.

Jung & Alt bietet Dir viele Möglichkeiten zur beruflichen Orientierung! 

error: Content is protected !!